Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen Navigation anzeigen
Bild der Einrichtung

Bewerbung

Rechtsträger: Barmherzige Brüder Linz

Gutes tun und es gut tun. Der weltweit tätige Orden der Barmherzigen Brüder führt in Österreich rund
30 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich mit über 7.000 Beschäftigten.

Ergotherapeut/in, Beratungs- und Therapiezentrum, Kapuzinerstraße (m/w/d)

20 Wochenstunden, Karenzvertretung, ab September 2024

Das Institut für Sinnes- und Sprachneurologie des Konventhospitals der Barmherzigen Brüder in Linz sucht Verstärkung für das Beratungs- und Therapiezentrum für Kinder mit Schwerhörigkeit und Gehörlosigkeit am Standort Kapuzinerstraße.

Aufgaben

  • Ambulante ergotherapeutische Therapie vorwiegend für Kinder mit Hörstörungen und/oder komplexen Entwicklungsstörungen im Sprach- und Kommunikationsbereich (Kindergarten bis Ende Pflichtschulalter), sowohl im Einzel- als auch Gruppensetting.
  • Im interdisziplinären Team (Ergotherapie, Logopädie und Klinische Psychologie) erarbeiten Sie auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Behandlungskonzepte, orientiert an den Ergebnissen multidimensionaler Entwicklungsdiagnostik.
  • Vernetzung mit medizinischen und nicht-medizinischen Angeboten.
  • Vernetzung mit den Kooperationspartnern Schule, Kindergarten, Hort/Wohnen/Hand-Werk am Standort Kapuzinerstraße.

Kompetenzen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/m Ergotherapeuten/-in.
  • Kenntnisse bzw. Vorerfahrungen und Interesse an kindlichen Hörstörungen erwünscht.
  • Mit hohem Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Kinder und ihrer Familien.
  • Gebärdensprachkompetenz (ÖGS) erwünscht.
  • Sie identifizieren sich mit der Wertehaltung der Barmherzigen Brüder und deren Ethik, wie sich diese im Ethik-Codex ausdrücken (www.barmherzigebrueder.at/ethik/codex).

Wir bieten

  • Fachlich herausfordernde Aufgabenstellungen.
  • Eigenständigkeit (Befundung, Therapieplanung, Zielklärung mit den Auftraggebern) und gleichzeitiger Rückhalt durch das interdisziplinäre Team.
  • Unterstützung bei der Einarbeitung und in Folge regelmäßige Teamsupervision.
  • Vielfältige Möglichkeiten zur fachlichen Fort- und Weiterbildung, institutsintern und extern (u.a. Gebärdensprach-Aufbau).
  • Je nach Qualifikation und Berufserfahrung gilt für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von EUR 3.565,10 brutto pro Monat bei Vollzeitbeschäftigung.

Wir freuen uns auf die Bewerbung

BEWERBUNG:

Online: https://bewerbung-linz.barmherzige-brueder.at/Job/2540
Kontakt: Priv. Doz. Dr. Daniel Holzinger 0732 7897 13720; Anna Hofstätter 0664 967 14 71
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×